aktiv, naturnah & familienfreundlich

Wir über uns

Die erste urkundliche Erwähnung des „Löffele“ stammt aus dem Jahre 1790 und war in der damaligen Zeit wahrscheinlich eine Poststation. Im Jahre 1936/37 wurde das „Löffele“ von den Großeltern von Martin Waldner gekauft und als Gasthof geführt. 

Weiters gehört zum Stammhaus „Löffele“ noch die beliebte Berggeisthütte im Weißbriacher Skigebiet und das Hotel Gartnerkofel am Nassfeld, geführt von Anneliese und Martin Waldner mit Unterstützung von Herta und Christoph Waldner. Mit Vanessa und Lukas ist die vierte Generation am heranwachsen.